TT/E 1000

  • Aufsitzkehrsaugmaschine
  • Tandem-Roller-System (TRS)
  • 24 V Akkuantrieb
  • auch auf Teppich einsetzbar
  • sehr wendig
  • Kraftübertragung über Ketten
  • leistungsstarke Staubabsaugung
  • verschiedenen Beborstungsvarianten
  • einfacher Kehrwalzenwechsel
  • Differentialantrieb auf Hinterachse
  • Polyfilter

Die kompakte, wendige Aufsitzkehrsaugmachine

Die Twin Top kombiniert das effektive Tandem-Roller-System (TRS) von Stolzenberg mit einer leistungsstarken Staubabsaugung. Die Seitenbesen fegen das Kehrgut vor die erste Walze. Gemeinsam mit der zweiten Walze befördert diese den Schmutz im Überwurf-Prinzip in den Abfallbehälter, der dadurch bis zu 75% ausgenutzt wird. Die Staubabsaugung hält den aufgenommenen Feinstaub zuverlässig im großen Filter fest, der sich bei Bedarf elektrisch reinigen Iässt. Die Twin-Top ist in der Lage, auch recht großes Kehrgut, wie z.B. Flaschen, problemlos zu überfahren und aufzunehmen. Dank der angetriebenen Hinterachse ist sie außerdem rampengängig bis zu einer Steigung von 20%. Der von Stolzenberg entwickelte elektrische Filterrüttler reinigt selbst tief liegende Lamellenbereiche zuverlässig und komfortabel und beseitigt bis zu 45% mehr Staub aus den Filterlamellen als herkömmliche Reinigungsmechanismen.

Um größere Innen- und Außenflächen schnell und effizient reinigen zu können, reicht oft die Schrittgeschwindigkeit von Handkehrmaschinen nicht aus. Große Aufsitzmaschinen hingegen sind häufig nicht wendig genug und zu kostspielig. Diese Probleme beseitigt die ,,kleine“ Aufsitzklasse von Stolzenberg: mit einer Kehrleistung, die vielen großen Aufsitzkehrsaugmaschinen überlegen ist und mit der Manövrierfähigkeit von handgeführten Kehrsaugmaschinen ist TT 1000 ideal für den Einsatz sowohl auf Beton-, Asphalt-, Pflaster- und Fliesenböden, sowie auf Teppichböden. Als Aufsitzmaschine bietet die Twin-Top bis zu 50% mehr Flächenleistung als handgeführte Kehrsaugma schinen mit gleicher Kehrbreite – und das zu einem erstaunlich günstigen Preis.

Technische Daten

Antriebsart / Motorisierung
24 V, 900 W, 2 x 12 V, á 105 Ah Batterie
Kehrprinzip
TRS
Arbeitsbreite ohne Seitenbesen
600 mm
Arbeitsbreite mit einem Besen
800 mm
Arbeitsbreite mit zwei Besen
1000 mm
Kraftübertragung
Kette
Theoretische Kehrleistung
6000 m²/h
Praktische Kehrleistung
4200 m²/h (65%)
Nettoreinigungsfläche bis
8000 m²
Schmutzbehälterinhalt
70 Liter
Laufzeit in Stunden
bis zu 2,5 Stunden
Motorischer Kehrwalzenantrieb
ja
Länge
1190 mm
Breite
790 mm
Höhe
1089 mm
Gewicht
160 kg
Staubabsaugung
ja
Luftvolumen der Staubabsaugung m3/h
600 m³/h
Filterfläche in m²
3 m²
Filterreinigung
elektrisch
Geschwindigkeit in km/h
6 km/h
Steigungsfähigkeit in %
20 %
Wenderadius in m
1 m
Einsatzbereiche
Garagen, Lagerhallen, Parkplätze, Produktionsbereiche,Teppich, Tiefgaragen, Verkaufsflächen